Kategorie: Camping

  • Park everywhere
    , ,

    Park everywhere

    Mal eine weile extern gestanden, leider nicht so ideal. Recht windig und kalt, ganz schöner Dieselverbrauch hier.


  • Was neues, Woom 1+3
    , , , , ,

    Was neues, Woom 1+3

    Da es so gut im Urlaub mit den Rädern der Nachbars Rädern geklappt hat, müssen die auch her. Man könnte ja auch erst mal probieren auf der geraden zu fahren, nein es muss gleich auf die Rampe 😀 Also den nächsten Tag gleich mal auf den Pumptrack Am Tag 3 wird schon richtig gas gegeben…


  • 14tkm Tour Osteuropa in 3 Wochen

    Also wenn die Honda etwas kann, ist es Kilometer fressen 😀Unterwegs hatte ich schöne Offroadpassagen zur Abwechslung dabei…und Hunde, bissige Hunde. Zum Glück hatte ich meine Hartschalen Schützer an, sonst wäre die Tour Unterwegs schon mal zu ende gewesen. Ansonsten ist es schon gut mit einer Enduro im Osten unterwegs zu sein.


  • 1. Camping Wochenende

    Ich sags mal so, hier auf den Campingplatz gibts viele schöne Wohnwagen, aber keiner konnte ein Cargobike drin mit transportieren. Wer ist also tagsüber unterwegs der Gewinner? 😀 Neue Getränkehalter testen Erst mal rundrum alles abchecken Wir sind die ersten, die wach sind. Am Ende doch ganz schön geschafft 🙂 Wir parken noch mal bissel…


  • Vorletzten 3 Tage
    , ,

    Vorletzten 3 Tage

     Morgens noch ein paar Anpassungen an der KTM gemacht und die Kette geschmiert und los gings.  Wir fahren bin nach Tanger hoch die Küste entlang. Durch den Wind vom Atlantik ist es die ganze Zeit recht frisch  Hier entsteht seit 3 jahren ein neues Kohlekraftwerk samt Hafen. Lange kann es nicht mehr dauern bis es…


  • Noch mal ein wenig Sahara vor der Abreise

    Gestern abend sind noch 3 Husqvarna 701 Enduros und eine weitere KTM 690 hier angekommen, ebenfalls mit Packtaschen. Die 701er sind quasi die Weiterentwicklung meiner KTM, die es ja ab diesen Jahr nicht mehr zu kaufen gibt. Ich hab natürlich nach ihren Erfahrungen gefragt und sie meinten, die 2,5cm mehr Federweg machen sich schon bemerkbar.…


  • Meeresbögen
    , ,

    Meeresbögen

    Heute fahren wir nach Sidi Ifni, da gibts Bögen die ins Meer ragen. Das kann man sich doch mal anschauen. Auf den Fotos schaut das ja schon mal ganz gut aus. Unsre polnischen Sahara Rallye Freunde machen sich auch schon auf den Weg in Richtung Agadir Wir planen erst mal unsre Route nach dem Frühstück…


  • Aufwachen
    , ,

    Aufwachen

    Also die Freunde von der Rallye wecken sich auch sehr behutsam. Die stellen das bike rückwärts ans Zelt und geben Vollgas, und das nicht zu knapp. Mind. 15 Sekunden, da ist dann wirklich jeder wach. Irgend etwas ist heute morgen ganz komisch ungewohnt. -Ah, es ist bewölkt. Das wird sicher noch mit der Sonne —–auf…


  • Schluss mit der Ruhe
    , ,

    Schluss mit der Ruhe

    Gerade wird die Sahara Rallye hier hin umgeleitet. Hier gibt’s zum Glück genügend Zelte und Essen für alle 😀 —–auf meinem iPhone erstellt


  • Wandertag bei den Ouzoud-Fällen
    , ,

    Wandertag bei den Ouzoud-Fällen

     Frühstück gibts hier ja überall, touristisch ist das hier schon ganz gut erschlossen  Wir laufen heute ein wenig umher, eigentlich sollten hier Affen sein, aber wir sehen sie nur in Ferne bei ihren Höhlen  Am Fuß des Wasserfalls angekommen  Gibt es erst mal ein Orangensaft, wie immer frisch gepresst  Hui sind hier viele Touristen am…


  • Auf zu den Wasserfällen
    , ,

    Auf zu den Wasserfällen

    Heute gehts zu den größten Wasserfällen in Marokko. Auf dem Weg dahin ist nichts späktakuleres passiert. Wir haben einfach nur die abwechslungsreiche Landschaft genossen. Ich lass mal die Bilder für sich sprechen  Hier erkennt man schon, das es bald Wasserfälle geben könnte  Ist das nicht ein Ausblick zum essen? Heutige Strecke 246km


  • Tuareg Day 7
    , , ,

    Tuareg Day 7

    Das es so kalt wird, hat wohl niemand erwartet Aber ja, alles gefrohren, da macht das Zelt einpacken besonders große Freude, wenn man es erst mal aus den Schlafsack herraus geschafft hat… Da es noch stockfinster ist, wird alles per Taschenlampe erledigt Heute stehen mehrere Navigationsetappen und 2 Specials an, welche auf Zeit gehen. Um…


  • Tuareg Day 6
    , , ,

    Tuareg Day 6

    So, nach dem Sandsturm die Nacht erst mal das Zelt eingepackt und angezogen. Etwas unroutiniert nach 3 Tagen campen hier 🙂 Kurz die Startzeit gecheckt und los gehts Nicht mehr viel los hier, viele fahren die Straße, da ja heute leider nicht gewertet wird. Nach einem kurzen stück Straße kommen wir zum Start Aber viele…


  • Pausentag
    , ,

    Pausentag

    Heute die KTM gepflegt für die letzten 2 Tage, hoffe das hält. Morgen Abend noch 2 neue Reifen und Schläuche für die letzte lange 520km Etappe übermorgen. Aber erst mal die 350km morgen überstehen. Es wird morgen ohne Wertung gestartet und freiwillig da es heute leider einen schweren Unfall in den Dünen gab. Der Italiener,…


  • Tuareg Day 4 – der soziale Renntag

    Heute gehts ausgeruht weiter. 5:45Uhr mit Ramstein in Diskolautstärke geweckt werden; 9:42Uhr Start zeit – unbezahlbar Diesmal fährt Christoph vorraus und naviegiert die Wertungsprüfung. Aber zu erst müssen wir natürlich zum Start. Da ir gestern nicht gewertet wurden, starten wir als letze von den Motorrädern. Das ist nicht weiter schlimm außer…. …das die 100 Motorräder…


  • Pausentag
    ,

    Pausentag

    Heute müssen wir armen hier ausharren. Nach 16Tagen mal nicht auf der KTM sitzen…mh tut jetzt nicht Not, ist eigentlich ganz bequem da. Naja wenigstens ein bissel Roadbook malen können wir. —–auf meinem iPhone erstellt


  • Tuareg Day 2
    , , ,

    Tuareg Day 2

    Auf dem heutigen Video bin ich gleich 6x zu sehen 😀 Heute geht das gewusel und der Krach wieder mit dem Sonnenaufgang los. Ein Blick aus dem Zelt -joar geht los. Es ist recht relaxt, wir haben schon alles vorbereitet und sind schnell fertig. Ich muss mich nicht mal umziehen, da gestern in der Kombi…


  • Tuareg Day 1
    , , ,

    Tuareg Day 1

    Die Nacht war es wieder eisekalt. Aber man hat ja keine große Wahl im Zelt. Den Wecker zu stellen hätte ich mir sparen können, 5:30 Uhr mit Sonnenaufgang springen die Generatoren um einen rund rum an undmachen lärm, kurz darauf ist im Lager großes Durcheinander aller Teilnehmer angesagt. Jeder hat noch weas zu tun und…


  • Scouteneering Tuareg
    , , ,

    Scouteneering Tuareg

    Die Nacht war eisekalt. Ich konnte vielleicht 2h schlafen. Also bin ich gegen 5Uhr ins Hotel, da war natürlich noch nix los. Ich hab mir meine letzte Tüte AdvFood gemacht, da ich ganz schön Hunger hatte. 600kal. Hat so ein Teil. Als ich fertig war gabs dann richtiges Frühstück. Also schon mal 1000kal rein, da…


  • Martil->Nador
    , ,

    Martil->Nador

    Heute extra zeitig aufgestanden um das rasseln zu finden. Leider nicht erfolgreich gewesen. Dafür das lose Bremspedal entdeckt. Ersatzfeder hab ich dabei-Nee doch nicht, ist in der Roten Kiste, die erst in 1,5 Wochen ankommt. Nagst, muss halt ein Kabelbinder her halten, geht auch prima. Hält vielleicht sogar länger als 3000km. Gefrühstückt wird gleich am…